News 2018

Unsere Turniervorbereitungen laufen und bald geht es los! Alle Turnierinformationen finden sie unter:

Turnierinformationen 2018


20.-22.7.2018 Turnierticker

Jasmin  Huber gewann mit Charming das M* in Schwimmbach. Luisa-Marie Probst holte in Gut Hollern den 4. Platz in der Springprüfung der Klasse L mit Lannon 36 und nochmal den 4. Platz bei einer Springprüfung mit Stilwertung mit Dolce Cavalli von der Held. In Fridolfing reihte sich Maximilian Iglhaut im Pinkte L mit Contender Z auf Platz 2 ein und folgte auf Platz 4 mit Dayton.


13.-15.7.2018 Turnierticker

Sauerlach:

Sophie Rossmann konnte sich mit Ivo im L Springen auf Platz 5 einrangieren und im M* Springen auf Platz 3. Maximilian Iglhaut holte sich Platz 4 mit Dayton im Punkte L und mit Everybodies Darling siegte er im A** mit steigenden Anforderungen.

Klara Überschär gewann die weiße Schleife für Platz 3 mit ihrer Cantrice im Punkte L Springen.Und einen 4. Platz mit Calle Coer erritt Martin Buchner im A** mit steigenden Anforderungen.

Im Mannschaftsspringen der Klasse A errang unsere Mannschaft den 3. Platz. Mit im Team: Kurt Vogel auf Grace, Inga Durian auf Abby, Martin Buchner auf Calle Coer und Antonia Folger mit Cantuccini.

 

Bayer. Meisterschaften in München Riem:

Lukas Schwaiger erritt den 6. Platz mit Condiro. Ein Wertungsspringen konnte der hocherfolgreiche Junior gewinnen.

Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu der tollen Leistung!


6.-8.7.2018 Turnierticker

Hocherfolgreich am Start waren unsere Mitglieder dieses Wochenende in Otterfing und auf Gut Kerschlach.

In Otterfing gewann Emil Baurand die Springprüfung der Klasse E mit Stilwertung mit einer Wertnote von 8,2 und Kathrin  Dill sprang mit Ihrer Pennylane auf Platz 5 im L Springen. 

Inga Durian erreichte mit ihrer Abby den 2. Platz im Glücks A* uns startete am Tag darauf in Kerschlach im Springen der Klasse A** was mit Platz 4 belohnt wurde.

Ebenfalls in Kerschlach holte die Mannschaft Schweizer Hof I mit Paula Bauer, Sophie Roßmann, Christoph Gaillinger und Lukas Schwaiger Platz 2 in ea.st CUP.

Aber auch die weiteren Ergebnisse sprachen für sich,so sprang sich Cloud No Seven, geritten von Daria Klimova  im M* Punkte Springen auf Rang 2! Anthony Baurand holte sich mit Debut die blaue Schleife für Platz 4 in einer Springprüfung der Klasse L. Lukas Schwaiger gewann am Sonntag das Punkte M* Springen mit seinem Condiro. Und Christoph Gaillinger konnte den erst 7 jährigen Chesterberry im Großen Preis von Kerschlach, einer Springprüfung Klasse S mit Stechen auf Rang 4 platzieren und folgte nochmal auf Platz 6 mit Canada N.


29.6.-1.7.2018 Reitturnier in Grafing

Dieses Wochenende waren unsere Mitglieder in Grafing unterwegs.

Klara Überschär konnte mit Cantrice einen 6. Platz im A** Springen erringen und platzierte sich im Stil L Springen auf Platz 5 mit 8,4.

Katharina Volz startete mit ihrer Bella Mia und brachte sie rote Schleife für den 5. Platz im A** Springen mit nach Hause.

Inga Durian rangierte sich im A* Stilspringen mit Abby auf Platz 6 ein.

Wir gratulieren ganz herzlich!


Turnierticker 21.-24.6.2018

Auch dieses Wochenende waren unsere Mitglieder hocherfolgreich unterwegs.

So konnte Kristin Asmus auf dem CSI*** in Spangenberg viele Schleifen sammeln; mit La Finesse rangierte sie sich auf Platz 6 und 7 im 115 cm ein, Mit Caprizio gab es 2 silberne Schleifen im 140 cm Springen und einen Sieg in derselben Klasse!

Christoph Gaillinger war im fränkischem Küps am Start und konnte sich die silberne Schleife in der Youngster Tour mit Chesterberry im M** sichern; mit La Capitol platzierte er sich in einer Springprüfung der Klasse S* auf Rang 12!

Auch in Küps am Start war Daria Klimova - sie platzierte Cloud No Seven auf Rang 11 im Punktespringen der Klasse M* und ihre Celina auf Rang 3 in einem M* !

Julia Herzog erritt in St. Ullrich am Pillersee mit Burberry einen 10. Platz im 115 cm und einen 3. Platz im 125 cm!

Im Dressurlager wieder hocherfolgreich und mit einem Sieg ganz oben auf dem Treppchen war Nathalie Wallbrunn in Brunnthal- Riedhausen - mit Extenso und einer Wertnote von 8,2 gewann sie die A Dressur! Antonia Oelschlegel erritt mit Samantha auf Gut Adelsried einen 4. Platz in der Dressurprüfung der Klasse M*.


15.-17.6.2018 Turnierticker

Oberbayer. Meisterschaft der Springreiter in Großbaumgarten

 Vergangenes Wochenende waren unsere Mitglieder zahlreich in Großbaumgarten vertreten und konnten tolle Erfolge verbuchen.

Im Dressurlager konnte Nathalie Wallbrunn mit ihrem Extenso den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse A mit 7,8 erzielen. Antonia Oelschlegel gewann mit Don Jever die Dressurprüfung der Klasse M* und belegte in gleicher Klasse und mit gleichem Pferd nochmal Platz 2!

Im Springlager sah es ähnlich gut für uns aus.  Inga Durian holte sich die silberne Schleife für Platz 2 im Springen der Klasse A*. Emile Baurand siegte in der Springprüfung A* mit seinem Best Pony Pit, sein Papa Anthony Baurand  gewann die Springprüfung Kl. L mit Debut.

Jasmin Huber rockt das M* und gewinnt mit Charming!

 

Bei der Meisterschaftsehrung und der Vergabe der Oberbayer. Meistertiteln waren wir gleich öfter vertreten.

Lukas Schwaiger holte den Vizemeistertitel bei den Junioren, Sophie Roßmann Bronze bei den jungen Reitern und Christoph Gaillinger wurde sechter bei den Senioren!

Wir gratulieren ganz herzlich!

 


14.6.2018 Das nächste Fohlen ist da!

Heute Nacht hat Calla ein sehr schönes und freches Fohlen von Choco Blue geboren. Der kleine Hengst ist Braun und schon sehr fit. Wir sind schon gespannt wie er heißen wird, Christoph überlegt noch :-)

 


Turnierticker 8.-10.6.2018 

Katharina Volz  war am Wochenende zu Gast in Irschenberg und konnte im Punkte L Springen mit ihrer Bella Mia den 6. Platz erringen. 

Am gleichen Turnier gewann Martin Buchner  die Springprüfung der Klasse A** auf Calle Coer! 

Lea Hinderer startete in Otterfing in einer Dressurprüfung der Klasse M und erzielte den 7. Platz ! 

International unterwegs beim CSI ** in Villach war Kristin Asmus mit Caprizio. Im 1,40 m Springen gab es eine Schleife für den 8.Platz; im Grand Prix über 1,45 cm sicherten die Zwei sich Platz 11! 

Herzlichen Glückwunsch!! 



Turnierticker 31.5.-3.6.2018

Martin Buchner war mit seinem Calle Coer erfolgreich in Lamprechtshausen unterwegs. Gleich zweimal war er im 110cm Springen auf dem Ehrentreppchen. Platz 2 hieß es für die beiden.

 

Emil Baurand startete beim Landesponyturnier in Babenhausen. Er konnte sich  im Pony E Stilspringen den Sieg mit einer Traumnote von 9,0 sichern. Im Pony A * Springen erreichte er mit seinem Pony Best Pony Pit den 5. Rang!


31.5.2018 Turnierticker zum Frohnleichnam

Carola Fanderl  war heute in Taufkirchen Vils ;-). und erreichte eine 7,0 im Stil-E Springen und damit den 7. Platz

...und hier noch ein Nachtrag zum letzten Wochenende:

In Holland holte sich Annabelle van der Meij einen Sieg mit Vodka in der 100cm Springprüfung!

Paula Bauer sicherte sich in Taufkirchen an der Vils mit Dutche Dimond in der Springprüfung Kl. L den 2. Platz und in der Punktesprringprüfung Kl. L den 5. Platz! Isabel Mayer-Forsgard hohlt mit Peter Pan eine Plazierung im A**!

 


25.-27.5.2018 Turnierticker

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren Mitgliedern.

 

Antonia Oelschlegel konnte sich mit Cadeau du ciel in der Intermediare I (Dressur der Klasse S**) in Notzing den 6. Platz sichern.

 Christoph Gaillinger war mit vielen Pferden und Schülern in Taufkirchen an der Vils vertreten.

Mit Air Force White siegte er in der Springpferdeprüfung der Klasse A
Und sicherte sich in der Springpferdeprüfung der Klasse L den 4. Platz

In der Springprüfung Klasse M* siegte er mit Chesterberry und platzierte sich mit Kylie Minogue auf dem 6. Platz

Sophie Köstler platzierte sich in Taufkirchen an der Vils mit Cerado auf dem 3. Platz einer Punktespringprüfung der Klasse L

Daria Klimova konnte sich mit Celina den 8. Platz in der Punktespringprüfung Klasse M* sichern.

Martin Buchner war mit Calle Coeur in Ranshofen CSI2* CSIYH1* CSIJ-A.

Er startete in der Small Friends Tour 1.10 m International jumping competition against the und sicherte sich Freitag den 8. Platz,  Samstag den 10. Platz und am Sonntag im Finale der Small Friends Tour 1.15m den 9. Platz

Anni Prommesberger war in Lamprechtshausen am Start und ihr Savaii war nach langer Pause 6te, 7te und 1te im 125 Springen in Lamprechtshausen

Herzlichen Glückwunsch!


18.-21.5.2018 Pfingstturnier in Moos

Diese Woche ist Christoph mit seinen Pferden in das niederbayer. Moos gereist um am traditionellen Turnier der gräflichen Familie Arco - Zinneberg teilzunehmen. Es war ein sehr sonniges, schönes und erfolgreiches Wochenende!

Viele Schleifen wurden gesammelt, Kylie Minouge überzeugte in Ihrem ersten M** mit einer Platzierung und ging ihr erstes schweres Springen und der erst 8 jährige Mauritius holte seine erste S - Schleife !

Wir sind begeistert von unseren Pferden!


19.-20.5.2018 Reitturnier am Steinsee

Unser Vereinsmitglied Anija Schlichenmeier kann stolz auf sich und ihre 10 Jährige Stute Centerline sein.

In ihrer ersten L-Vielseitigkeit haben sie sich auf  Platz 2 platziert und damit auch den oberbayerischen Vizemeister-Titel erritten.

Wir gratulieren ganz herzlich!!!

Nathalie Wallbrunn erreichte auf dem selben Turnier den 3. Platz in der Dressurreiterprüfung der Klasse L! Auch hier herzliche Gratulation!


Reitturnier 2018

Die Vorbereitungen für unser Turnier laufen auf Hochtouren...

Vielleicht wisst Ihr ja jemanden, dem Ihr unsere Sponsoring Anfrage geben könnt!

Weitere Infos zum Turnier findet ihr unter unserem Menüpunkt Unser Reitturnier!

 

Download
Sponsoring Anfrage
psg_sponsorenmappe_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.3 KB

10.-13.5.2018 Pferd International in München

Wie in jedem Jahr ,führte der Weg vieler Schweizer Hof Mitglieder, dieses Wochenende auf die Olympia-Reitanlage nach München-Riem zur Pferd International.

An vier Tagen wurden hier Shoppingmöglichkeiten und Reitsport vom Feinsten geboten - ob im Dressurviereck, bei Working Equtiation oder natürlich auf dem Springplatz.

In der Amateur Tour konnten unsere Mitglieder Kristin Asmus, Anthony Baurand, Lukas Schwaiger, Lisa und Isabel Maier, Lily Wentzler, Andrea Steinleitner, Melanie Schmidt, Louisa-Maria Probst und Petra Runge super Platzierungen und Siege erringen.

Auch bei den Profis war die PSG Schweizer Hof mit guten Platzierungen und Siegen ganz vorne mit dabei, so reihten sich Maximilian Lill und Christoph Gaillinger  mehrfach in die Ergebnislisten vorne ein.

Ein besonderes Highlight war auch heuer wieder das spannende Barriere-S-Springen am Samstagabend, bei dem auch Christoph und Capitol an den Start gingen.

Der Sieg ging am Ende an Helmut Schönstetter auf All Star und Christoph Gaillinger auf Schweizer Hof's La Capitol, die beide die 2.00 m-Marke knackten und somit dieses Springen zu ihren Gunsten entschieden.


4.-6.5.2018 Reitturnier in Lamprechtshausen

Unserem Coco waren es wohl zu wenig Sprünge :-)


18.4.2018 News aus dem Zuchtstall

Heute Abend ist wieder ein tolles Fohlen auf die Welt gekommen. Aus unserer Sportstute Evalanda, die unerwartet von unserem jungen Sporthengst Escapology tragend war, als wir sie gekauft haben.

Ein wunderschönes, gelungenes Hengstfohlen das auf den Namen Elliot MG hört!


13.-15.4.2018 Achselschwang

Emil und Stella machten sich auf den Weg ins schöne Achselschwang um mit Nouschka an einer Führrzügelklasse und einem Reiter WB teilzunehmen. Stella holte den verdienten Sieg und Emil landete auf einem respektablen 6. Platz.

 


13.-15.4.2018 Ranshofen zum III.

Auch dieses Wochenende machte sich die Reise nach Ranshofen für Sophie
Rossmann bezahlt. Bei durchgehend sonnigen und warmen Wetterbedingungen
zeigten sich die Pferde Viva Mare, Carlo, Peter Pan, Ivo und Don Johnson
Pferde einmal mehr von ihrer Schokoladenseite. In Springprüfungen von
90cm bis 125 cm gingen sie unter Sophie an den Start und konnten viele
Schleifen und  Erfolge verbuchen. 
 Sehr zufrieden ging's am Sonntag dann wieder nach Hause in den
heimischen Stall. Nach drei erfolgreichen und schönen Turnierwochenenden
auf einem wie immer top organisierten Turnier steht nun erst einmal eine
kleine Pause an.


9.4.2018 Fohlenzeit

Heute um 2 Uhr morgens hat das nächste Fohlen auf Hof Krottenthal das Licht der Welt erblickt. Geierwally MG hat ein gesundes, großes Hengstfohlen von Choco Blue SN geboren. Beide sind wohlauf!

Der Kleine Mann soll Chocomio MG heißen!


6.-8.4.2018 Ranshofen zum Zweiten


30.3.-1.4.2018 Ranshofen/AUT die Erste


17.-18.3. Reitturnier in Großbaumgarten

 


23.-25.2.2018 Reitturnier in Stadl Paura/ Österreich

Am Wochenende machte sich Sophie Roßmann mit den Pferden Kylie Minogue und Evalanda auf den weg nach Stadl-Paura.
Dort konnte sie mit beiden Pferden bei super Bedingungen einige schöne Übungsrunden zum Einstieg in die diesjährige Turniersaison drehen.


Faschingsreiten am 13.2.2018

 


Ergebnisse:

CSI ** international Kreuth

9.-11.2.2018

 

Christoph Gaillinger

CSIYH Finale Prüfung Youngster Tour Chesterberry 7 Platz

Obora’s Mauritius 8 platz .

CSI *

Schweizer Hof’s Mafia 12 Platz & 9 Platz

CSI **

Schweizer Hof’s La Capitol 8 Platz

Daria Klimova
CSI - Amateur Small

Celina 3 , 5, 2 , 3 Platz.

CSI Amateur Big

Cloud No Seven  3, 8 , 5 , 10 Platz.

Lukas Schwaiger
CSI Amateur  Small

Condiro  4 ,8 , 2 Platz
Quintana  8 ,9 Platz. 



18.-21.1.2018 CSI***** in Leipzig 

Seit über 20 Jahren ist die PARTNER PFERD auf der Leipziger Messe ein wahrer Publikumsmagnet. Vom 18. bis 21. Januar war im Rahmen des Fünf-Sterne-Turniers ein buntes Programm mit Spitzensport in drei Weltcup-Disziplinen, der SPOOKS-Amateur-Trophy, nationalen Springprüfungen und einem beeindruckenden Showprogramm geboten. Darüber hinaus bot die vielseitige Messe ein tolles Shoppingerlebnis für die ganze Familie.

Einige Reiter der PSG Schweizer Hof, sowie der PPSG Krottenthal hatten sich auf den Weg nach Sachsen gemacht. Christoph Gaillinger ging mit den Pferden Canada, La Capitol und Chesterberry an den Start. Besonders gut geschlagen hat sich der erst siebenjährige Cornado-Nachkomme Chesterberry, der zum ersten Mal in einer internationalen Youngster-Tour an den Start ging. Unter Christoph zeigte er sehr ordentliche Runden in den Springen über 1,35m bzw. 1,40m, die von der Firma Equiline gesponsert wurden. Mit La Capitol konnte Christoph einen tollen Erfolg im Kolibri-Preis erringen. In der Barriere-Springprüfung reihte er sich auf dem sechsten Platz gleich nach dem namhaften Reiter Robert Whitaker ein. Kathrin Nöhbauer hatte für die gleiche Prüfung Carlotta PJ gesattelt. Das Paar erreichte in dem anspruchsvollen Springen den zehnten Platz.

Für die Amateur-Trophy der Firma SPOOKS hatte Lukas Schwaiger mit seinen beiden Pferden Commander und Qintana gemeldet. Mit Qintana überzeugte er in der Small-Tour über 1,15m mit zwei tollen Nullrunden. Leider reichte die Zeit jeweils knapp nicht mehr für eine Platzierung.  Anthony Baurand war in denselben Springen mit Debut vertreten. Auch dieses Paar begeisterte mit guten Runden, ebenso wie Paula Bauer mit ihrem Dutche Diamond.

Die sportlichen Erfolge sowie das tolle Ambiente des Turniers machten das Wochenende zu einem ganz besonderen Erlebnis. Besonders Emil Baurand nutzte die Gelegenheit und ergatterte viele einmalige Fotos mit Reitern der Weltelite wie z.B. Christian Ahlmann oder Harrie Smolders, und Pferden der absoluten Extraklasse, wie Emerald N.O.P., Cornet D’Amour. Darüber hinaus wurde das Wochenende noch von einem besonderen Ereignis gekrönt. Der 18-jährige Hengst Taloubet Z beendete seine sportliche Karriere mit einem besonderen Schmankerl: Der Galoubet A-Sohn holte sich unter seinem langjährigen Reiter Christian Ahlmann den Sieg im Weltcup-Springen von Leipzig und verabschiedete sich somit mit Nachdruck in seinen wohlverdienten Ruhestand.


5.1.2018 Heilig- Drei-Königs- Reiten

Auf Grund des Stresses in der Vorweihnachtszeit, in der jeder nur von einem Termin zum nächsten hetzt, wurde die Weihnachtsfeier der PSG Schweizer Hof dieses Jahr kurzer Hand in ein Heilig Drei Königs-Reiten umgewandelt. Die Veranstaltung begann also am 5. Januar um 17 Uhr in der Reithalle, wo den Zuschauern zuerst eine spannende Springquadrille geboten wurde, die ihr Programm unter der Leitung von Christoph Gaillinger einstudiert hatte. Anschließend wurde die Disziplin gewechselt und die Zuschauer durften sich über eine beeindruckende Dressurquadrille der bereits erfahrenen Reiterjugend freuen. Der Auftritt einer weiteren Dressurvorführung, die ebenfalls Antonia Oelschlegel mit den Nachwuchsreitern einstudiert hatte, leitete dann zum Abschluss des Schauprogramms über – der Lesung der Heilig Drei Königs-Geschichte. Diese wurde mit zwei- sowie vierbeiniger schauspielerischer Leistung gebührend untermalt. Während des aufregenden Schauprogramms wurden die Zuschauer mit Glühwein, Punsch und Plätzchen versorgt. Die weitere Feier fand im Anschluss im Reiterstüberl statt, wo Michi, sowie Max und Renate Gaillinger bestens für das leibliche Wohl der Gäste sorgten. Im Zuge der Päckchenversteigerung wurden 600 Euro für die Jugendkasse des Vereins eingenommen. Es war wie jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung, bei der bis spät in die Nacht hinein gefeiert wurde.


6.-7.1.2018 Springkurs am Schweizer Hof

„Der Prozess des Reitens ist ein stetiger Kreislauf. Man erreicht nie das Ende - es gibt immer etwas, das man noch verbessern kann!“  Unter diesem Motto fand am Heilig Drei Königs-Wochenende ein Trainingslehrgang bei Alois Pollmann-Schweckhorst statt. Der internationale Springreiter, Ausbilder und Trainer war auch dieses Jahr einmal mehr auf der Reitanlage des Schweizer Hofs zu Gast. In Dreiergruppen, die nach Könnensstufe eingeteilt worden waren, fand das Training jeweils eineinhalb Stunden in der Reithalle statt. Am Samstag lag der Fokus auf Grundharmonie zwischen Pferd und Reiter beim Reiten von Übergängen, sowie auf der Springgymnastik. Am Sonntag wurden die neu gewonnenen Tipps und Erfahrungen dann im Parcours angewendet. Mit Hilfe seines umfangreichen Erfahrungsschatzes ging Alois Pollmann-Schweckhorst auf jedes Pferd-Reiter-Paar individuell ein und gab die jeweils passenden Ratschläge für die Winterarbeit mit auf den Weg. Am Ende des Lehrgangs waren sich alle einig, dass sich das Wochenende durchaus gelohnt hatte. Sowohl Pferde, als auch Reiter hatten sehr von dem Lehrgang profitiert. Hochmotiviert geht es nun also daran, die neuen Erkenntnisse umzusetzen. So steht einer kommenden, erfolgreichen Turniersaison nichts mehr im Wege.

Nicht zu vergessen: Damit die Reiter den sportlichen Anforderungen überhaupt gewachsen waren, wurde im Reiterstüberl wie immer auch hervorragend für das leibliche Wohl gesorgt.     

 


Liebe Einsteller, Reitschüler, Freunde und Bekannte,

aufgrund des alljährlichen Stresses in der Vorweihnachtszeit, in der man von einer Veranstaltung zur nächsten eilt, haben wir beschlossen unsere Weihnachtsfeierin ein„Heilig Drei-König´s-Reiten“ umzuwandeln. An dem Ablauf ändert sich nichts! Es finden zuerst kleine Vorführungen in der Reithalle mit Gebäck und Glühwein statt, gefolgt von einem gemütlichen Beisammensein im Stüberl mit Päckchenversteigerung undleckerem Essen.Wir freuen uns also am Freitag den 05.01.2018 um 17.00 Uhr auf euer zahlreiches Kommen mit Freuden und Familie!!!


 Monat

Datum  

Januar

5. Januar Weihnachts - und Jahresabschlussfeier 2017

Januar

6.-7. Januar Springkurs mit Alois Pollmann- Schweckhorst

Januar/ Februar

? Dressurkurs
August 2.-12.August Reitturnier Kirchstockach
September   Helferfest
November   Pferdesegnung
Dezember/ Januar   Weihnachtsfeier mit Weihnachtsreiten