Archiv 2013

Bei strahlendem Sonnenschein und in entspannter Atmosphäre
trafen sich Spring- und Dressurreiter zum ersten Turnierwochenende am Reitstall
Schweizer Hof in Kirchstockach bei München.


Ab Mittwoch, den 31.07.2013 bis Sonntag, 04.08.2013, von
7.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr abends folgte ein Wettbewerb dem anderen.


Höhepunkte am Samstag waren in der Dressur die Prüfung der
Klasse S*, die Anna-Catherine Adam von der RA München e.V. mit ihrem Pferd
„Denver Star 2“ für sich entschied. Am Abend konnte nicht einmal ein Unwetter
die Harmonie zwischen Pferd und Reiter in der Vorstellung der Klasse M-Kür*
stören: hier siegte der 10jährige Wallach „Fürstengold“ unter Yeliz Marburg für
den PSC Maxhof e.V. .

 

Sonntagnachmittag maßen sich die jungen Springreiterinnen
und –Reiter im Hindelang Cup U21, einer Springprüfung der Klasse S mit
Siegerrunde*, die Lisa-Maria Maier von der PSG Schweizer Hof auf Sligoh Lux
Like Diamond für sich entschied. Es folgte die Qualifikation "Amateur-Championat Deutschland FAB" Springen "Erster
Großer K&K Horse Concept FAB Amateur-Cup", eine
Springprüfung
der Klasse S*, die Simon Widmann vom RV Marlt Schwaben e.V. mit seiner „Cool
Lady 3“ gewann.

 

Mit viel Sonnenschein ging es am Dienstag, den 6. August
2013 mit Springpferdeprüfungen der Klassen A* und L weiter.

An den folgenden sechs Tagen konnten sich Amateure und
Profis in Springpferdeprüfungen der Klassen A* bis M*, einer Jungpferdeprüfung
der Klasse S* und Spring- und Punktespringprüfungen der Klassen A* bis S***
messen.

In der Qualifikation „Erster Großer
Kohlmann-Versicherungs-FAB Amateur-Cup“ mit Springprüfungen der Klasse M* und
M** siegte in beiden Prüfungen jeweils in der zweiten bzw. ersten Abteilung
Michaela Brückmann vom RRFV Ingolstadt-Spitzlmühle e.V. auf dem 7-jährigen
Wallach London 39, in der ersten Abteilung des M* gewann Anna Kolarik vom PSV
St.G. Ingolstadt-Hagau e.V. auf der Stute Sementa 11, in der zweiten Abteilung
des M** siegte Sandra Viehweg vom PSV St.G. Ingolstadt-Hagau e.V. auf der
9-jährigen Bayernstute Pacira.

Die Springprüfung Kl. S* mit Siegerrunde im Rahmen der
Qualifikation zum European Youngster Cup 2013 entschied Florian Dolinschek vom
RSV Winterlingen auf dm 10-jährigen Wallach Empire State für sich, den zweiten
Platz errang Franziska Stein vom RC Tattersall Nürnberg e.V. mit der
Oldenburger Stute Jamaika R gefolgt von Rebekka Lill von der PSG Schweizer Hof
e.V. auf dem Oldenburger Wallach Capuccino 29 auf dem dritten Platz. In der
gleichen Qualifikation errang Marcel Braig vom RFV Ehingen mit dem 10-jährigen
Hollsteiner Wallach Quickstep D den Sieg in der Springprüfung S** mit
Siegerrunde, vor Simone Blum vom LRFV Massenhausen e.V. auf Flying Boy 20 und
Nicoletta Stein vom RC Tattersall Nürnberg e.V. auf Asti 81.

Die Qualifikation zum Bayernchampionat der Nürnberger
Versicherungsgruppe, eine Springprüfung der Klasse S**, musste wegen der
sintflutartigen Regenfälle am Freitagnachmittag 
auf den Samstag verlegt werden. Bei 43 Teilnehmern gewann Jan Distel von
den RFr. Landgestüt Landshut e.V. auf dem 12-jährigen Wallach Unesco 33,
Zweiter wurde Wolfgang Puschak vom RV Augsburg West e.V. auf Boris 198 und auf
den dritten Platz kam Uli Hacker vom RFV TG Rosenheim-Land e.V. mit der Stute
Cornea 3.

Gutes Wetter, viele Zuschauer und eine Super-Stimmung
machten die traditionelle Barrierenspringprüfung der Klasse S* bei Flutlicht am
Samstagabend zu einem absoluten Höhepunkt. Bei mitreißender Musik, der
kenntnisreichen Ansage von Arnaud Petit und unter viel Beifall überwanden der
13-jährige Westfalen-Hengst Acolydor unter Christof Göbel von der TG Haupt- und
Landgestüt Schwaiganger e.V. und der 16-jährige Hollsteiner-Wallach Clavio
unter Martin Wenzel vom Verein Pferdefreunde Dachau e.V. die Reihe und den
letzten Sprung über 1,95 Meter ohne Fehler.

Mit dem Großen Preis von Kirchstockach 2013 am
Sonntagnachmittag folgte ein weiterer Höhepunkt. Hier gewann unter dem Beifall
vieler Zuschauer bei strahlendem Sommerwetter Christian Rhomberg aus Österreich
auf der Bayern-Stute Cornetta 13 vor Jan Distel auf Unesco 33 und der Vorjahreszweiten
Angelina Herröder von der RG Büttelborn e.V. auf der Schimmelstute Panthere De
Bacon.

Die PSG Schweizer Hof e.V. gratuliert allen Siegern und
Plazierten ganz herzlich und dankt allen Teilnehmern und Zuschauern für ihr
Engagement!

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an alle Sponsoren,
mitwirkende Firmen und Helfer – ohne Euch wäre das alles nicht möglich!